Adoptiere eine Fledermaus

Jedes Jahr bekommen wir viele Fundtiere, für die wir oft die letzte Rettung darstellen. Wie Sie den Kleinen eine Chance geben können, sehen sie im nächsten Absatz.

 

Wir bekommen oft verletzte oder geschwächte Tiere, die wir natürlich nicht sich selbst überlassen wollen. Leider ist der Umfang der Versorgung nicht immer ganz günstig und da wir das alles privat finanzieren sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

 

 

5 € ermöglichen es zwei volle Mehlwürmer-Kästen zu kaufen und damit 4 Tiere für eine Woche mit Futter zu versorgen.

 

10 € ermöglichen es einen neuen Pfleger mit Waage und Pinzetten auszustatten.

 

15 € finanzieren eine Unterkunft für ein Tier (Faunarium groß).

 

20 € bezahlen einen Tierarztbesuch inkl. Schmerzmittel und Antiobiotikum.

 

ab 30 € können wir Fledermauskästen kaufen in denen die Tiere wieder ausgewildert werden können.

 

Jeder Euro zählt! Ob für Futter (Mehlwürmer, Vitaminpaste, Kalk, Aufzuchtsmilch), Unterkunft (Flugzelt, Fledermaus-Kuschelsäckchen, Fledermauskästen) oder Ausbildung der Pfleger (Bücher, Workshops, Verbrauchsmaterialien) - wir freuen uns über Ihre Hilfe! Auf Anfrage nehmen wir auch gerne Sachspenden entgegen.

Amazon Wunschliste 

 

Was Sie dafür bekommen:

 

Einzigartige Videos und Bilder eurer persönlichen Schützlinge. Die Geschichte des Tieres von Anfang an. Infomaterialien und Auskünfte zu Exkursionen in Eurer Nähe.

 

Kontonummer: DE80 7305 0000 0440 1211 50

Kontoinhaber: Gerlenhofener Arbeitskreis, Schutzgemein. f. d. Neu-Ulmer Lebensraum e.V.

Verwendungszweck:  Fledermausschutz NU